Alexander Wutz

 

 

 


Ich wurde 1961 in München geboren und bin auch heute noch dort ansässig. Unmittelbar nach der Geburt wurde ich von meiner Mutter getrennt und durchlief folgende Heimstationen: Säuglingsheim in Augsburg, mit 3 Jahren katholisches Kinderheim in Marktl am Inn, mit siebeneinhalb Jahren Knabenheim Maria-Theresia in München-Haidhausen und siebeneinhalb Jahre später das Jugendwohnheim München–Süd, wo ich eine Malerlehre aufnahm. Nach einer erfolgreichen Umschulung zum Bürokaufmann bin ich heute Verwaltungsangestellter am Patentamt in München.

In meiner Freizeit bin ich nicht nur Autor, sondern ich male auch gerne Bilder in unterschiedlichen Techniken.

Zudem engagiere ich mich durch ehrenamtliche Tätigkeiten, wie  z.B. bei Ferienfahrten mit Kindern und Jugendlichen. Meine Hobbys sind Fotografieren, Lesen und Sport (Badminton und Fitness allgemein). Auch geh ich gerne mit Freunden lecker Essen.

Zuhause liebe ich es, mich mit unterschiedlicher Musik bei Kerzenschein den Gedanken hinzugeben.

So entstanden auch meine Werke Meine Gedanken und meine Welten und „Tränen der Kinder“, die beide als e-Book erhältlich sind.

Zu meinen weiteren Werken zählt auch das Büchlein Sinnsprüche und gedankliche Erweiterungen, welches im Lumen - ebook-Shop und als gedrucktes Buch erhältlich ist.

Außerdem sind im Lumen - ebook-Shop folgende Bücher erhältlich: „Und es war doch meine HeimatsowieUnd meinen Weg ging ich nie allein

Neu beim Engelsdorfer Verlag erschienen ist im November 2012 das Buch "Meine Gedanken in poetische Worte gefasst"

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten dieser Homepage.

Ich wünsche Ihnen beim Durchstöbern viel Spaß.

Veränderungen

Hobbys